News

Gemeindeschwesterplus ist Thema in der nächsten „Kaffie Stuff“

Die „Kaffie Stuff“, unser Dorfnachmittag für alle Mitbürger*innen der Ortsgemeinde Straßenhaus, lädt nach der Winterpause ab Februar wieder ganz herzlich am ersten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr in das DGH (Clubhaus)nach Straßenhaus ein.

Am 05.02.2020 werden die Gemeindeschwesternplus, Frau Roswitha Rosenmüller und Frau Brigitte Siebenmorgen von der Caritas Sozialstation an Rhein und Wied GmbH, über ihre Arbeit berichten.
Sie gehören zu den Fachkräften, die im Landkreis Neuwied ältere Menschen beraten, die nicht pflegebedürftig sind aber dennoch Hilfe benötigen. Es können Fragen gestellt und auch wieder in lockerer Atmosphäre angeregt erzählt und gemütlich beisammen gesessen werden.

Das „Kaffie Stuff“-Team freut sich auf viele Interessierte.

Herzliche Grüße
Birgit Haas
Ortsbürgermeisterin


Zurück zur vorherigen Seite

Informationen rund um Straßenhaus

Der Jahrsfelder Markt

Besuchen Sie den Jahrsfelder Markt in Straßenhaus mit typischen lokalen Produkten aus der Region!
Mehr zeigen

Dorfgemeinschaftshaus

Unser Dorfgemeinschaftshaus ist Veranstaltungs-, Übungs- und Aufenthaltsraum für Vereine und private Familienfeiern.
Mehr zeigen

Rats- und Informationssystem

Immer gut informiert mit dem Rats- und Bürgerinformationssystem der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.
Mehr zeigen

Dorfmoderation

Weichen für die Zukunft Straßenhaus mit der Dorfmoderation.
Mehr zeigen

Naturschwimmbad

Somerliche Erfrischung erwartet Sie in unserem Naturschwimmbad.
Mehr zeigen

Kaffie Stuff

Die „Kaffie Stuff“ wurde als geselliger Nachmittag für die Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Straßenhaus ins Leben gerufen
Mehr zeigen

Verloren-Gefunden

Sie haben etwas verloren oder gefunden? Hier gibt es die aktuellen Fundstücke!
Mehr zeigen

Defibrillator

Für den Notfall bereit steht unser Defibrillator in der Filiale der Raiffeisenbank.
Mehr zeigen

Ortsumgehung

Die Geschichte der Ortsumgehung Straßenhaus mit vielen Informationen und aktuellem Stand.
Mehr zeigen