News

Obacht Miller im KuJu Oberhonnefeld: Ein gelungenes Rezept

Man nehme: Das KuJu auf der Gierenderhöhe, eine leere Bühne, darauf einen Stuhl, ein gutes Mikrofon, eine Flasche Sprudel und als Gast Rolf Miller.

Der Arbeitskreis „Kultur im Kirchspiel“, das sind die Ortsgemeinden Hümmerich, Oberhonnefeld-Gierend, Oberraden, und Straßenhaus, hat fast 2 Jahre gebraucht, um das Ergebnis dieses Rezepts endlich in der Öffentlichkeit präsentieren zu können. Immerhin versammelten sich ca. 230 Personen allen Alters aus Nah und Fern im KuJu auf der Gierenderhöhe, um die Qualität der Mischung zu probieren und sich davon überzeugen zu lassen. Und sie kamen voll auf ihre Kosten.

Rolf Miller, der Kabarettist aus dem Odenwald, konnte mit den Anregungen aus seiner Stammpizzeria “Beim Fillippo“ ein fast weltumfassendes Szenario entwickeln, in dem auch fast nichts ausgelassen wurde. Dargeboten in seiner unnachahmlichen Halbsatzakrobatik, in der alles noch schlimmer ist äh.. wie sich’s anhört. So erfährt man von Studenten, die endlich Fächer ohne „Numerus clausus“ gefunden haben und Mensa und Yoga studieren. Die Welt des Fußballs lebt auf und endlich hat Béla Réthy mal dasselbe Spiel gesehen wie er auch. Auch Ernährungsprobleme kommen auf den bunten Teller: Treffen sich 2 Magersüchtige. Sagt die/der eine: „Du hier!“ Antwort: „Ich, wo?“ Man darf halt nicht alles glauben was man sagt, und, Ball flach halten, kein Problem. Einwandfrei!“ Einfach gesicherte Ahnungen in Tatsachen verwandeln! Das Publikum hat vor Tränen gelacht!

Gut anderthalb Stunden halbsatzte Rolf Miller durch sein Programm und ein auf- und abschwellendes permanentes Kichern und Lachen aus dem Zuschauerraum untermalte seine oft versteckten Pointen und unerwarteten Gags. Im Vergleich zum Unterschied: So ist er: Garantiert oft erreicht aber nie kopiert. Zu Recht gab es dafür einen langen begeisterten Applaus des Publikums und der Künstler verabschiedete sich mit einer großartigen Zugabe. Mit lachenden Gesichtern verließ am Ende das Publikum das KuJu: Egal was die anderen sagen; mir hat‘s gefallen.

Informationen rund um Straßenhaus

Der Jahrsfelder Markt

Besuchen Sie den Jahrsfelder Markt in Straßenhaus mit typischen lokalen Produkten aus der Region!
Mehr zeigen

Dorfgemeinschaftshaus

Unser Dorfgemeinschaftshaus ist Veranstaltungs-, Übungs- und Aufenthaltsraum für Vereine und private Familienfeiern.
Mehr zeigen

Rats- und Informationssystem

Immer gut informiert mit dem Rats- und Bürgerinformationssystem der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.
Mehr zeigen

Dorfmoderation

Weichen für die Zukunft Straßenhaus mit der Dorfmoderation.
Mehr zeigen

Naturschwimmbad

Somerliche Erfrischung erwartet Sie in unserem Naturschwimmbad.
Mehr zeigen

Kaffie Stuff

Die „Kaffie Stuff“ wurde als geselliger Nachmittag für die Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Straßenhaus ins Leben gerufen
Mehr zeigen

Verloren-Gefunden

Sie haben etwas verloren oder gefunden? Hier gibt es die aktuellen Fundstücke!
Mehr zeigen

Defibrillator

Für den Notfall bereit steht unser Defibrillator in der Filiale der Raiffeisenbank.
Mehr zeigen

Ortsumgehung

Die Geschichte der Ortsumgehung Straßenhaus mit vielen Informationen und aktuellem Stand.
Mehr zeigen