• Panorama Straßenhaus

Die Ortsgemeinde Straßenhaus begrüßt Sie recht herzlich und lädt Sie ein, sich auf unserer Homepage umzusehen und den Ort näher kennen zu lernen.

Straßenhaus gehört zur Verbandsgemeinde Rengsdorf und liegt im Naturpark Westerwald nördlich von Rengsdorf. 
Seine günstige Verkehrslage (durch die Nähe der BAB A3), eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie seine Nähe zu bekannten zertifizierten Wanderwegen sind nur einige der Highlights unserer Ortsgemeinde.

Erfahren Sie mehr über unsere Gemeinde, indem Sie auf den Menüpunkt Unser Ort links im Hauptmenü klicken. Dort finden Sie auch alle Informationen über unsere Vereine, die ortsansässigen Firmen, Links zu weiteren interessanten Seiten und vieles mehr.

Straßenhaus ist bekannt für seinen jährlich stattfindenden Jahrmarkt. Klicken Sie einfach auf das gleichnamige Banner (ebenfalls auf der rechten Seite), um Informationen zur Geschichte oder auch das Datum des nächsten Marktes zu erhalten. Auch einen Link zu den Bildern vom letzten Marktplatz finden Sie hier.

* * *

Neue Möglichkeit als Hausärztin/Hausarzt?- Bei uns können Sie diese finden!

Für das Naturschwimmbad Niederhonnefeld wurden die Öffnungszeiten neu festgelegt.

Zur geplanten Ortsumgehung Straßenhaus können die Ergebnisse zur Voruntersuchung einer mögliche Tunnellösung heruntergeladen werden.

Mit einem Big Band Frühschoppen ging am 14. Juni die Konzertreihe im Musik-Pavillon in Straßenhaus weiter.

Im Folgenden finden Sie das Veranstaltungsplakat sowie ein Porträt zu den Alten Herren SG Ellingen.

Die Grundschule Straßenhaus bittet um die Mithilfe der Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Die umfangreichen Bauarbeiten zur Erneuerung der Intensivrotte der Mechanisch-Biologischen Abfallvorbehandlungsanlage (MBA) Linkenbach sind abgeschlossen.

Seit über 30 Jahren haben Klaus Kudies, Friedhelm Töbel und Heinz Marx die Geschicke des Heimat- und Verschönerungsvereins geleitet. Jetzt wurden Sie in der letzten Jahreshauptversammlung durch die 2. Vorsitzende Birgit Haas verabschiedet, die auch die Laudatio hielt.


Zurück